PRINTER TRENTO BEGEGNET SEBASTIÃO SALGADO

Der grosse Fotograf Sebastião Salgado reiste sechs Jahre lang durch den brasilianischen Amazonas und
hielt seine immense Schönheit fest.

Salgado duchquerte diese aussergewöhnliche Region, durchschreitet seine Wälder, seine Flüsse, seine Berge und begegnet Dutzende von einheimischen Stämmen die dort leben wie die Yanomami, die Asháninka, die Yawanawá, die Suruwahá, die Zo’é, die Kuikuro, die Waurá, die Kamayurá, die Korubo, die Marubo, die Awá und die Macuxi.

Gerade diesen Stämmen widmet Salgado sein Fotoprojekt indem er Ihre familiären Bindungen, ihre Gewohnheiten, ihre Traditionen, ihre Tänze und Rituale zeigt.

„Ich hoffe von ganzem Herzen, meine Energie und meine Leidenschaft das von hier bis 50 Jahre dieses Buch nicht ein Beweis für einer verlorenen Welt sein wird. Der Amazonas muss weiterleben.“ – Sebastião Salgado

Wir fühlen uns geehrt, das wir zur Verwirklichung dieses großartigen Werkes beitragen konnten.

Es war zudem auch eine große Freude, die Präsenz eines so sensiblen und inspirierten Künstlers genossen zu haben.

Obrigado!

Hier finden Sie das ausserordentliche Interview mit Salgado und das ZDF TV Programm in unseren Büros:
https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/amazonas-salgados-bedrohte-heimat-100.html